Einbindung der Regattaliste auf bestehende Website

In diesem Forum geht es um Fragen, die man als Ausrichter von Events bei der Nutzung der Online-Plattform raceoffice.org haben kann. Betreut wird das Forum von den Betreibern der Seite www.raceoffice.org.

Einbindung der Regattaliste auf bestehende Website

Beitragvon ThBunte » Di 24. Jan 2012, 18:30

Hi,

nachdem ich unsere Wettfahrtgemeinschaft dazu überredet habe eine zeitgemäße Homepage zu nutzen und mit dem Einsatz von Raceoffice.org auch für ein zeitgemäßes Meldesystem zu sorgen (übrigens auch mit er regelmäßigen Verpflichtung zur Spende - sollte wie ich finde selbstverständlich sein), stellt sich uns jetzt die Frage wie wir die Liste der Regatten denn auf der neuen Homepage einbinden.
Da kam mir die Fragestellung ob es möglich wäre den Inhalt der Listdarstellung mit Filterung (Revier und 2012er Datum) als Iframe einzubinden, denn dann wäre keine aufwändige Dopperverwaltung notwendig und die Daten kämen immer sauber aus Raceoffice.org?

Nur dafür müsste natürlich nur der reine Content aus deinem div maincontainer links dargestellt werden? Der reine Meldevorgang sollte dann natürlich in einem neuen Fenster mit der vollen Raceoffice.org Seite kommen (auch um Werbepartner zu befriedigen) um die volle Funktionalität zu haben.
Mit einer solchen Möglichkeit hätte man aber viele "Webmaster" glücklich gemacht und ein gutes Argument für den Einsatz von raceoffice.org geschaffen!

Tschoe Thomas
ThBunte
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 14:29

Re: Einbindung der Regattaliste auf bestehende Website

Beitragvon Guido Moritz » Di 24. Jan 2012, 21:15

Hallo Thomas,

da sprichst du ein sehr gutes und wichtiges Thema an! Aus Sicht eines Betreuers von Vereinswebseiten ist dies natürlich ein gerne gesehenes Feature. Ich habe in der Tat schon öfter darüber nachgedacht, ob und wie man so etwas bewerkstelligen könnte. Das einfachste wäre natürlich die Einbindung via IFrame o.ä. Man könnte das Ganze aber sogar noch funktionsreicher gestalten und umfangreiche Plugins bereitstellen (Ähnlich zum Facebook Like Button). Die Plugins würden dann einfache Funktionen bereitstellen, wie z.B. einfach nur die Anzahl der aktuellen Meldungen ausgeben, bis hin zur kompletten Meldeliste.

Allerdings habe ich noch keine Möglichkeit gefunden ein solches Feature mit dem Geschäftsmodell zu vereinbaren, dass aktuell versucht wird für raceoffice.org umzusetzen. Das System ist unter dem Grundsatz gestaltet alle Funktionen für alle kostenlos zu halten. Einzige wirklich tragfähige Einnahmequelle ist somit Werbung. Und Werbung verkauft sich nur über entsprechend hohe Besucherzahlen auf der Seite. Wenn nun nur noch die Meldung über die Seite erfolgt und keiner mehr wieder kommt um die aktuellen Meldelisten einzusehen, dann gehen problemlos mehr als 50% der Besucher verloren (bei einigen Events sogar deutlich mehr).

Ich selbst umgehe inzwischen z.B. das Problem der Doppelverwaltung damit einfach nur noch die Eventseiten von raceoffice.org zu verlinken und gar nicht mehr auf der eigenen Vereinswebseite einzubinden. Aber natürlich habe ich selbst einen anderen Bezug zu raceoffice.org.

Was ich mir allerdings vorstellen könnte wäre dieses Feature als kostenpflichtiges Zusatzmodul bereit zu stellen. Sprich, nur wer bezahlt darf und kann die Plugins auch nutzen. So ein Mehrwertdienst wäre neben Werbung, wie bei kostenlosen Angeboten üblich, natürlich eine mögliche zweite Einnahmequelle. Ich werde gerne mal unter diesem Aspekt darüber nachdenken, ob und wie dies bewerkstelligt werden könnte.

raceoffice.org läuft seit 2007. Seit dem ist es komplett kostenlos. Die Einnahmen belaufen sich seit 2007 auf einen niedrigen 3-stelligen Betrag. In dieser Saison versuche ich erstmals aktiv Einnahmen zu generieren. Ich bin selbst sehr gespannt ob dies funktionieren wird. Aber dann seinen besten Trumpf (die Besucher) zu verlieren wäre da extrem kontraproduktiv.

Ich hoffe du kannst meine Argumentation etwas verstehen.

Viele Grüße,
Guido
Guido Moritz
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 12:55

Re: Einbindung der Regattaliste auf bestehende Website

Beitragvon ThBunte » So 29. Jan 2012, 22:12

Hallo Guido,

ist explizit nachvollziehbar, deswegen hatte ich ja extra auf den Punkt hingewiesen, dass eine Lösung geschaffen werden muss, nach der der eigentliche Prozess im Rahmen der Raceoffice.org Seite laufen muss.

Aber vielleicht ist auch die Variante mit dem kostenpflichtige Service die sinnvollere.

Wobei es mich echt entsetzt, das so viele Vereine das System nutzen und noch nicht mal bereit sein ein bisschen Geld dafür zu spenden. Das ist echt eine peinliche Nummer.
Ich werde auch noch mal nachhaken ob unsere WG schon in dieser Richtung aktiv geworden ist!!

Tschoe Thomas
ThBunte
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 14:29


Zurück zu Support für Ausrichter von Regatten und 'EventAdmins'

cron