Erfordernis der WR an Ausschreibung

In diesem Forum werden Fragen rund um das Regelwerk des Segelns beantwortet. Betreut wird das Forum von Ulrich Finckh, Internationaler Schiedsrichter, Mitglied im Racing Rules Committee der ISAF und Betreiber der Seite http://www.finckh.org.

Re: Erfordernis der WR an Ausschreibung

Beitragvon uli_finckh » Fr 27. Feb 2015, 18:01

Hallo Helmut,
Eine schlechten Erfahrungen war bei Zurückweisungen von Meldungen wenn mehr Meldungen da waren als vom Veranstalter zugelassen. Darf der mitsegeln, dessen "Meldung" früher eingegangen ist oder der dessen "Meldung" früher durch Zahlung des Meldegeldes vollständig war?
Andere schlechte Erfahrungen gab es mit Meldungen, bei denen die Teilnehmer Grundvoraussetzungen nicht erfüllten.
uli_finckh
 
Beiträge: 381
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 18:32

Vorherige

Zurück zu Fragen zur Durchführung und Veranstaltung von Regatten

cron