Mitgliedschaft in Klassenvereinigung KV gefordert

In diesem Forum werden Fragen rund um das Regelwerk des Segelns beantwortet. Betreut wird das Forum von Ulrich Finckh, Internationaler Schiedsrichter, Mitglied im Racing Rules Committee der ISAF und Betreiber der Seite http://www.finckh.org.

Mitgliedschaft in Klassenvereinigung KV gefordert

Beitragvon oliver_bochum » Mi 11. Jan 2012, 09:21

Man sieht immer wieder, dass in Ausschreibungen die Mitgliedschaft in einer KV Voraussetzung für die Meldung / Teilnahme ist. Ist dies legitim? Auf Grund welcher Vorschriften wird dies geregelt?

Bis dann
Oliver
oliver_bochum
 

Re: Mitgliedschaft in Klassenvereinigung KV gefordert

Beitragvon uli_finckh » Mo 17. Sep 2012, 11:06

Es ist dem Veranstalter freigestellt einschränkende Meldebestimmungen zu definieren. Diese müssen in der Ausschreibung aber genannt sein. WR J1.1(4).
Bei bestimmten Regatten macht die Klassenvereinigung die Vergabe an den Veranstalter von der Bedingung abhängig, dass nur KV-Mitglieder teilnehmen dürfen, z.B. beim Laser Europa Cup und bei allen Starboot Flottenmeisterschaften und Distriktmeisterschaften um nur zwei von vielen Beispielen zu nennen.


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am Mo 17. Sep 2012, 11:06.
uli_finckh
 
Beiträge: 385
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 18:32


Zurück zu Fragen zur Durchführung und Veranstaltung von Regatten