Lee Bahnmarke - Tor zu klein

In diesem Forum werden Fragen rund um das Regelwerk des Segelns beantwortet. Betreut wird das Forum von Ulrich Finckh, Internationaler Schiedsrichter, Mitglied im Racing Rules Committee der ISAF und Betreiber der Seite http://www.finckh.org.

Lee Bahnmarke - Tor zu klein

Beitragvon Folke Essen » Mi 25. Jun 2014, 11:45

Bei leichtem Wind nähert sich das Feld - alle gleichauf - die äußeren Schiffe haben jeweils überlappt, dem Lee Tor. Bei Annäherung wird festgestellt, daß das Tor zu schmal ist für die Aneinaderreihung der Schiffe. Schiffe in der Mitte des Feldes versuchen bereits Fahrt aus dem Schiff zu nehmen. Die äußeren Schiffe bestehen auf ihrem Wegerecht und es kommt zur Kollision. Müssen nicht die Wegerechtschiffe an den Tonnen auf ihre Wegerecht verzichten, um eine Kollision zu vermeiden? Wie ist im Protestfall zu entscheiden?
Folke Essen
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 11:28

Re: Lee Bahnmarke - Tor zu klein

Beitragvon uli_fincjh » Mi 25. Jun 2014, 12:56

Regel 14 zwingt alle Boote eine Berührung zu vermeiden. Bleibt die Frage nach Wiedergutmachung wegen Fehler durch die WFL.
uli_fincjh
 


Zurück zu Fragen zu Wegerechtsituationen und Schiedsrichterfragen

cron