Flagge X

In diesem Forum werden Fragen rund um das Regelwerk des Segelns beantwortet. Betreut wird das Forum von Ulrich Finckh, Internationaler Schiedsrichter, Mitglied im Racing Rules Committee der ISAF und Betreiber der Seite http://www.finckh.org.

Flagge X

Beitragvon 0815 » Mo 19. Mai 2014, 19:26

Start- und Zielschiff sind eins. Die WL hat vergessen nach 4 Minuten X zu streichen.
Ein OCS-Boot macht einen Antrag auf Wiedergutmachung. Ist zwar eine unsachgemäße Handlung der WL, aber für das Boot ist dadurch ja keine Verschlechterung eingetreten - also ohne Aussicht auf Erfolg - richtig ?

Theoretische Frage - muss ein Boot in den 4 Minuten korrekt gestartet sein, oder könnte es auch noch nach dem korrekten Streichen der Flagge X starten, wenn in den SA steht... wer nicht 10 Minuten nach dem Startsignal...
0815
 

Re: Flagge X

Beitragvon uli_finckh » Mo 19. Mai 2014, 22:36

Ein Antrag auf Wiedergutmachung ist chancenlos, da das fehlende Niederholen nicht zu einem Nachteil des OCS-Boots führt. Wie lange ein Boot noch starten kann, sollte in den Segelanweisungen fixiert sein (Siehe Anhang L und Mustersegelanweisung). Nur diese Zeit ist maßgebend nicht die Zeit, nach der X spätestens niedergeholt werden sollte.
Noch eine nicht sehr ernst gemeinte Anmerkung bezüglich der norddeutsch geprägten Wortwahl. In welcher Farbe wird X nach 4 Minuten gestrichen?
uli_finckh
 
Beiträge: 391
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 18:32

Re: Flagge X

Beitragvon Helmut » Di 8. Jul 2014, 20:26

Es fehlt aber doch auch noch an einer anderen Voraussetzung für eine Wiedergutmachung: Der "unsachgemäßen Handlung oder Unterlassung der WL". Warum sollte es unsachgemäß sein, die X länger als die 4 Min stehen zu lassen? 29.1 verlangt jedenfalls kein Niederholen von X nach 4 Minuten, sondern erlaubt es nur.
Der Text dort sagt doch nur Folgendes:
1. Wenn "Frühstarter", dann MUSS Wl die Flagge X zeigen.
2. Sie MUSS gezeigt werden bis
entweder - alle "bereinigt" haben,
oder - wenn nicht alle "bereinigen" mind. bis 4 Minuten nach dem Startsignal, (Was dann beim Folgestart einer weiteren Klasse im Normalfall mit deren Eine-Minute-Signal zusammenfällt).
Folgt kein weiterer Start, so spricht doch nichts dagegen, die Flagge auch länger stehen zu lassen. Was sollte daran "unsachgemäß" sein?
Helmut
Helmut
 
Beiträge: 130
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 12:47

Re: Flagge X

Beitragvon uli_finckh » Di 8. Jul 2014, 20:59

It shall be displayed.. but not later than four minutes...
Da steht nichts von mindestens.
uli_finckh
 
Beiträge: 391
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 18:32

Re: Flagge X

Beitragvon Helmut » Do 7. Aug 2014, 00:01

Wozu soll denn die deutsche Übersetzung der "RRS" gut sein, wenn immer nur auf die englische Version verwiesen wird?
In der deutschen Übersetzung heisst es doch:
Die Flagge muß gesetzt bleiben, bis .......aber nicht später als vier Minuten nach dem Startsignal..........
Jeder der der deutsche Sprache mächtig ist, erkennt, daß
1.Das Wort "später" besser durch das Wort "länger" ersetzt werden sollte.
2. Die Formulierung besagt, daß die Flagge X MINDESTENS vier Minuten gesetzt bleiben muß, aber auch länger oben bleiben kann.
Wenn das zweifelsfrei zutreffen soll, was der englische Text aussagt, müsste die Übersetzung etwa so lauten:
.....ihren Verpflichtungen nachgekommen sind. Jedoch muß sie spätestens vier Minuten nach dem Startsignal oder eine Minute vor einem späteren Startsignal geborgen werden, je nachdem was früher ist.

Falls es in den SA nicht anders erwähnt ist, gelten doch automatisch und ausnahmslos die WR (in deutscher Sprache). Oder liege ich da falsch?

Beste Grüße
Helmut
Helmut
 
Beiträge: 130
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 12:47

Re: Flagge X

Beitragvon uli_finckh » Do 7. Aug 2014, 10:13

Hallo Helmut,
In den WR steht unter "Hinweise DSV, OeSV und Swiss Sailing" unter Punkt 1:
Im Zweifelsfall ist der englische Text der "Wettfahrtregeln Segeln" maßgebend.
Mag sein, dass die Übersetzung von "later" mit "später" schlechter ist als die mit "länger", aber das Wort Mindestens kommt weder im Englischen noch im Deutschen Text vor. Flagge "X" muss entfernt (gestrichen - niedergeholt) werden, wenn alle Boote sich bereinigt haben oder wenn sich nicht alle Boote bereinigt haben 4 Minuten nach dem Startsignal bzw. 1 Minute vor einem anderen Startsignal, je nachdem was früher ist.
Gruß Uli
uli_finckh
 
Beiträge: 391
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 18:32

Re: Flagge X

Beitragvon workitout » Do 7. Aug 2014, 19:32

So weit ich weiß ist in der deutschen Sprache das Wort "später" einer Zeit, und "länger" eher einer Entfernung zu zuordnen. Demnach ist "später" schon korrekt. Oder???
workitout
 


Zurück zu Fragen zu Wegerechtsituationen und Schiedsrichterfragen

cron