Regel 49

In diesem Forum werden Fragen rund um das Regelwerk des Segelns beantwortet. Betreut wird das Forum von Ulrich Finckh, Internationaler Schiedsrichter, Mitglied im Racing Rules Committee der ISAF und Betreiber der Seite http://www.finckh.org.

Regel 49

Beitragvon bauruine » Mi 16. Apr 2014, 23:52

Moin,
habe leider nix dazu gefunden, drum mache ich ein Thema auf.

Bei Jollen ist Regel 49 ja meist irrelevant. Aber bei der neuen Deutschen Segelbundeliga werden ja Boote mit einem Relingsdraht gesegelt, und da greift ja rRgel 49 für mein Verständnis.

Nun sieht man auf vielen Bildern mit J70 bzw. J80 Booten, wie die Oberkörper weit über die Reling gehängt werden.
Sind die Boote immer nicht in der Wettfahrt, oder schaut die Jury und die Konkurenz da immer weg?
Oder habe ich das ganz falsch verstanden?

Mast- und Schotbruch
Rolf
bauruine
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 23:07

Re: Regel 49

Beitragvon uli_finckh » Do 17. Apr 2014, 00:13

Was in der Bundesliga erlaubt ist, wird in den Segelanweisungen geregelt:
"Während des Sitzens muss sich die Crew immer innerhalb der seitlichen Relingsleinen befinden und sie muss mit der Verlängerung ihrer Wirbelsäule innerhalb des Schandecks sitzen."
Damit kann der Oberkörper und die Füsse außenbords sein, wenn die Mannschaft mit dem Rücken zur Bootsmitte auf Deck sitzt und der Relingsdraht vor dem Bauch ist.
uli_finckh
 
Beiträge: 391
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 18:32

Re: Regel 49

Beitragvon bauruine » Do 17. Apr 2014, 10:02

Moin und Danke Uli erst mal,
uli_finckh hat geschrieben:Segelanweisungen regelt:
"Während des Sitzens muss sich die Crew immer innerhalb der seitlichen Relingsleinen befinden und sie muss mit der Verlängerung ihrer Wirbelsäule innerhalb des Schandecks sitzen."
Ok, insofern ist die ISAF etwas ausgehebelt.

Was heisst denn ".. die Crew innerhalb .. befinden "? Der Körperschwerpunkt, irgend ein Körperteil, der Po oder alles. Ich finde die Fomulierung des ersten Satzteils nicht sehr genau.
In meinem Sprachverständnis beinhaltet ein "und" Beides.
Der zweite Satzteil alleine reicht natürlich nicht. Aber der erste hilft nicht 100% weiter.

Rolf
bauruine
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 23:07

Re: Regel 49

Beitragvon uli_finckh » Do 17. Apr 2014, 11:48

Kann man präzisieren und näher an den Text von WR49.2 angleichen. Habe ich angeegt.
uli_finckh
 
Beiträge: 391
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 18:32


Zurück zu Fragen zu Wegerechtsituationen und Schiedsrichterfragen

cron