Wasserschiedsrichter gleich Jury

In diesem Forum werden Fragen rund um das Regelwerk des Segelns beantwortet. Betreut wird das Forum von Ulrich Finckh, Internationaler Schiedsrichter, Mitglied im Racing Rules Committee der ISAF und Betreiber der Seite http://www.finckh.org.

Wasserschiedsrichter gleich Jury

Beitragvon Holger.I » Mo 7. Apr 2014, 22:16

Hallo,

kann ein Wasserschiedsrichter auch Jury sein. Oder sollte, bzw. muss das zwingend getrennt werden.

Grüße Holger.I
Holger.I
 

Re: Wasserschiedsrichter gleich Jury

Beitragvon uli_finckh » Mo 7. Apr 2014, 22:21

Es ist der Normalfall, dass die Wasserschiedsrichter auch Jury sind. Der Unterschied ist, dass Wasserschiedsrichter alleine im Regelfall nach Absprache mit dem zweiten Wasserschiedsrichter an Bord entscheiden, die Jury aber je nach Veranstaltung mindestens zu dritt oder zu fünft entscheidet.
uli_finckh
 
Beiträge: 391
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 18:32

Re: Wasserschiedsrichter gleich Jury

Beitragvon 306 » Di 8. Apr 2014, 08:17

Jury ... je nach Veranstaltung mindestens zu dritt oder zu fünft

Weil es da bisweilen zu Diskussionen kommt, kann man vielleicht anmerken, daß die WR für ein Schiedsgericht keine Mindestgröße vorschreiben. Nur für eine Internationale Jury verlangen sie regulär mindestens fünf Personen. Nach der Wettsegelordnung des DSV muß ein Schiedsgericht für Regatten und Wettfahrten im Bereich des DSV aber aus mindestens drei Personen, bei (nationalen oder internationalen) Meisterschaften aus mindestens fünf Personen bestehen.
306
 
Beiträge: 75
Registriert: Di 18. Mär 2014, 17:48


Zurück zu Fragen zu Wegerechtsituationen und Schiedsrichterfragen

cron