Teil 2: Offene E-Mail an den DSV

Alles was sonst nirgendwo rein passt gehört hier hin.

Teil 2: Offene E-Mail an den DSV

Beitragvon Guido Moritz » Mo 4. Nov 2013, 20:25

Sehr geehrte Damen und Herren,

inzwischen schon fast gewohnheitsgemäß schreibe ich Ihnen in Rückmeldung auf Ihre neuesten "Mitteilungen des Deutschen Segler-Verbandes". Ich finde es wirklich toll, dass der DSV sich den Herausforderungen bzgl. der unterstützenden IT zur Durchführung von Regatten stellt. Allerdings sehe ich nach wie vor eine sehr einseitige Strategie und Informationsbereitstellung. Den weiteren Anbietern auf dem Markt werden die Plattformen des DSV, wie beispielsweise Messen und Seglertage, nach wie vor nicht zur Verfügung gestellt.

Ich gehe wie bei meiner letzten E-Mail vom 16.09.2013 nicht davon aus, dass Sie in irgendeiner Form reagieren. Ich finde es sehr befremdlich, dass der DSV sich nicht in der Lage fühlt, auf die Rückmeldungen und Anfragen eines ehrenamtlichen Unterstützers von über 400 Mitgliedsvereinen in irgendeiner Form zu reagieren. Zumal diese 400 Vereine offensichtlich sehr zufrieden sind mit den bereits existierenden Leistungen, darauf weisen die Nutzerzahlen sehr deutlich hin. Ihr Verhalten zeigt ganz klar die Wertigkeit, die der DSV seinen Mitgliedern, die nicht zu den "Big Playern" des Verbandes gehören, zuteilt.

Ich kann nur hoffen, dass es zu irgendeinem Zeitpunkt endlich mal zu einem Umdenken bei Ihnen kommt.

Ich werde wie beim letzten Mal auch diese E-Mail auf meiner Plattform veröffentlichen, da ich davon überzeugt bin, dass in dieser Sache endlich die notwenige Transparenz einkehren muss, die Sie offensichtlich nicht in der Lage sind zur Verfügung zu stellen.

Mit freundlichen Grüße

Guido Moritz

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: geschaeftsfuehrung@dsv.org [mailto:geschaeftsfuehrung@dsv.org]
Gesendet: Montag, 4. November 2013 10:38
Betreff: Mitteilungen des Deutschen Segler-Verbandes V-2013

Mitteilungen des Deutschen Segler-Verbandes V-2013
- zur Information Ihrer Vereinsmitglieder -

--------------

09) Regattamanagement für DSV-Vereine

Das von DSV-Vereinen initiierte Regatta-Portal "Manage2sail" wird während des Seglertages erneut präsentiert. Interessierte Vertreter von DSV-Vereinen erhalten dort eine Einführung in das werbefreie System und seine Vorteile, und sie können Fragen zur Anwendung im eigenen Verein stellen. Das Online-System ermöglicht Vereinen, sich mit ihrer Veranstaltung auf speziellen Event-Websites zu präsentieren und die vollständige Administration einer Regatta abzuwickeln – von der Ausschreibung bis zum Ergebnisdienst und den entsprechenden Veröffentlichungen. Die Präsentation findet am Freitag, 29. November 2013 um 12:00 Uhr im Kongresszentrum der Yachthafenresidenz Hohe Düne statt. Weitere Infos: http://www.manage2sail.com.


Gerhard Philipp Süß (Generalsekretär)

DEUTSCHER SEGLER-VERBAND
Gründgensstraße 18
22309 Hamburg
Tel. 040 / 63 20 09-0
Fax 040 / 63 20 09-28
http://www.dsv.org
Guido Moritz
 
Beiträge: 80
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 12:55

Zurück zu Allerlei