Alster-City-Cup / Alster-Wasserträger-Cup 2016

Segelclub RHE e. V. (SC RHE / HA.001) | 09.04.2016 - 10.04.2016
Ort: Hamburg | Revier: Alster

Dieser Verein richtet zur gleichen Zeit Events aus, die identisch mit diesem sein können:
Alster-City-Cup / Alster-Wasserträger-Cup 2016
Alster-Wasserträger-Cup
Alster-Wasserträger-Cup

Infos und Links

Ausrichtender Verein

Segelclub RHE e. V.

Ausschreibungen des Veranstalters

Bisher nicht verfügbar.

Ausschreibungen (erweitert)

Wurden automatisch von raceoffice.org ermittelt.
Ausschreibung Alster-City-Cup/Alsterwasserträger-Cup 201630.12.2015 - 13:12

Ergebnisse des Veranstalters

Endergebnisse in Rangliste: Seggerling11.04.2016 - 06:43

Ergebnisse (erweitert)

Wurden automatisch von raceoffice.org ermittelt.
Europe10.04.2016 - 20:16
Seggerling10.04.2016 - 20:16

Erklärung, Haftungsausschluss... (erweitert)

Wurden automatisch von raceoffice.org ermittelt.
als Adobe PDF30.12.2015 - 13:12
Die nachfolgenden Informationen werden von raceoffice.org automatisch eingefügt und können fehlerhaft sein.

Wind

 Hamburg-Vierlande
 City Sporthafen Hamburg
 Hamburg-Finkenwerder Flugplatz
 Hamburg Rüschkanal, TuS Finkenwerder
 Hamburg - Aussenalster

sonstiges

 Seglerinfo.de
 QR-Code
 iCal/ICS Kalendereintrag


America’s Cup: Meldet sich Larry Ellison zurück? – Neue Pläne mit den alten Foiler Kats

Nach der America's Cup-Niederlage ist es ruhig geworden um Larry Ellison. Schwer vorstellbar, dass er sich den Cup in Neuseela [weiterlesen]


Abschied: Robert Scheidt beendet seine Olympia-Karriere – 49er-Umstieg nicht erfolgreich

Die brasilianische Segel-Legende Robert Scheidt gibt das olympische Segeln auf. Mit 44 Jahren bekommt er den 49er nicht mehr ausre [weiterlesen]


Segelschulschiff: „Gorch Fock“ wird erst in einem Jahr segeln – Mehr Arbeit ohne Mehrkosten?

Nach eingehenden Untersuchungen sind neue Mängel und Schäden am deutschen Vorzeigesegler festgestellt worden. Offiziere [weiterlesen]


Volvo Ocean Race: Dreifach-Sieger neuer AkzoNobel-Skipper – Tienpont bleibt draußen

AkzoNobel Skipper Simon Tienpont schien im Streit mit dem Sponsor alles im Griff zu haben und glaubte, die Crew steht hinter ihm. [weiterlesen]