Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sess_7ln9dv0hecpkgcuce0ll3jsav3, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/vhosts/raceoffice.org/httpdocs/event.php on line 1 40. Greifswalder Boddenetappen 2010 in Greifswald - powered by http://www.raceoffice.org
      

40. Greifswalder Boddenetappen

Akademischer Segelverin zu Greifswald (ASVzG / MV.029) | 27.08.2010 - 29.08.2010
Ort: Greifswald | Revier: Greifswalder Bodden

Infos und Links

Ausrichtender Verein

Akademischer Segelverin zu Greifswald

Ausschreibungen

Bisher nicht verfügbar.

Ergebnisse

Bisher nicht verfügbar.

Erklärung, Haftungsausschluss...

YS 1 bis 89, YS 2 90 bis 96, YS 3 - 97 bis 101, YS 4 - 102 bis 108, YS 5 - ab 109, YS 6 - Klass. Fam. E08.04.2014 - 08:36

sonstiges

boddenetappen.de
Kleine Regelkunde (.pps)30.11.-0001 - 00:00
Startverfahren (.pdf)30.11.-0001 - 00:00

Unterlagen

Ausschreibung (.pdf)30.11.-0001 - 00:00
Hinweise Boddenetappen XL30.11.-0001 - 00:00
Meldeformular (.doc)30.11.-0001 - 00:00
Meldeformular (.pdf)30.11.-0001 - 00:00
Segelanweisung (.pdf)30.11.-0001 - 00:00
Die nachfolgenden Informationen werden von raceoffice.org automatisch eingefügt und können fehlerhaft sein.

sonstiges

 Seglerinfo.de
 QR-Code
 iCal/ICS Kalendereintrag


Youth America’s Cup: 100 Euro Challenge – Auf der Zielgeraden nach Bermuda

Das deutsche Youth America's Cup Team hat den Endspurt eingeläutet, um das finale Budget für Bermuda zu sichern. Es [weiterlesen]


Vendée Globe: Drittplazierter Sébastien Josse mit Foil-Schaden im Sturm

Sébastien Josse hat auf seiner "Edmond de Rothschild" mit über vier Meter hohen Wellen zu kämpfen. Dabei is [weiterlesen]


SSL Finals Bahamas: Polgar/Koy im Halbfinale – Starboot Ex-Olympioniken dominieren Finale

Mark Mendelblatt & Brian Fatih (USA) haben das SSL Finale 2016 gewonnen und sich den Löwenanteil des Preisgelds von insg [weiterlesen]


Klimawandel: Hurrikane ziehen immer nördlicher – noch mehr Tiefs im nördlichen Atlantik?

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass sich die Hurrikane-Bahnen nach Norden verschieben. Deshalb bald mehr Tiefs und Stürm [weiterlesen]